Stärken kennen – Stärken nutzen

Pilotprojekt "ProfilPASS für junge Flüchtlinge und Asylbewerber" im Ostallgäu gestartet

Die mit BMBF-Fördermitteln vor Kurzem eingerichtete Bildungskoordination für Neuzugewanderte im Landkreis Ostallgäu startet ein Pilotprojekt zur Unterstützung von jugendlichen Flüchtlingen mit dem ProfilPASS für junge Menschen, wie das Lokalmagazin Füssen Aktuell berichtet.

Das Lokalmagazin "Füssen Aktuell" berichtet von einer neu eingerichteten Bildungskoordination für Zugewanderte. Der Landkreis Ostallgäu hat nach der erfolgreichen Bewerbung für ein BMBF-Förderprogramm mit den Projektmitteln ein zweiköpfiges Team einrchten können, das durch Bildungsarbeit den Migranten und Migrantinnen einen Zugang zum Arbeitsmarkt schaffen will. Ihre Hauptaufgabe liegt dabei in der Koordination und Vernetzung verschiedener Bildungsträger und weiterer sozialer und politischer Akteure.

Auch der ProfilPASS kommt dabei zum Einsatz, nämlich im Pilotprojekt "ProfilPASS für junge Flüchtlinge und Asylbewerber", das die neue Bildungskoordination zusammen mit der Staatlichen Berufsschule Ostallgäu im Oktober begonnen hat und im Schwerpunkt die Berufswahl und berufliche Qualifikation von zugewanderten Jugendlichen unterstützt.

Den vollständigen Artikel sowie Kontaktdaten zur Bildungskoordination für Neuzugewanderte finden Sie unter: http://www.fuessenaktuell.de/i...

« Zurück